Es warten noch eine Menge Fahrräder auf einen Stellplatz!

Viele Berliner Häuser besitzen Hinterhöfe, die inzwischen rappeldickevoll mit Fahrrädern sind. Da kann man sich nur bedanken, dass die Hausgemeinschaften bislang soviel Verständnis aufbrachten. Viel lieber wäre ihnen natürlich ein bepflanzter Hinterhof, auf dem die Blumen blühen und weniger Geklapper, Geschepper und zerkratzte Türen. Wir benötigen also viel mehr offizielle Stellplätze für Fahrräder, Roller und Motorräder vor den Häusern - und am besten dort, wo bislang die Autos stehen und nicht auf dem Gehweg!

Fahrrad-, Roller- bzw. Motorradstellplätze als Schutz vor Falschparkern und Zuparkern

Fahrrad-, Roller- bzw. Motorradstellplätze könnten gezielt dort plaziert werden, wo ansonsten Autos Fußgänger behindern oder falschparken. Die Stellflächen könnten ähnlich gestaltet werden, wie sie z.B. in der Linienstraße realisiert wurden - siehe Foto zuvor.

Fallbeispiel 1 - Ein- und Auffahrten:

Grundsätzlich macht es Sinn, Fahrradstellplätze dort zu installieren, wo immer wieder Falschparker angetroffen werden, z.B. neben Ein- und Auffahrten.

Dort stören Motorräder, Roller und Fahrräder deutlich weniger, als Autos. Solch einen Platz könnte man wahlweise für verschiedene Fahrzeuge nutzen, aber ...

Auch die besten Stellplätze werden zu Müllplätzen, wenn diese nicht gepflegt werden!
Auch die besten Stellplätze werden zu Müllplätzen, wenn diese nicht gepflegt werden!

Fallbeispiel 2 - Durchgänge:

Am Bonhoefferufer in Charlottenburg finden Sie Durchgänge zum Ufer, welche häufig zugeparkt werden. Gehhilfen, Kinderwagen, Fahrräder und vollschlanke Personen haben dann keine Möglichkeit mehr, diese Durchgänge zu nutzen.

Die alte Dame hat heute noch Glück gehabt. An anderen Tagen ist dieser Durchgang völlig zugeparkt.
Die alte Dame hat heute noch Glück gehabt. An anderen Tagen ist dieser Durchgang völlig zugeparkt.

Die Skizze deutet an, wie ich mir die Realisierung eines ungestörten Durchgangs vorstelle. In der verbleibenden Lücke abgestellte Fahrzeuge - wie z.B. ein Motorrad oder ein Kleinwagen - sollten dann auch umgehend und kostenpflichtig entfernt werden.