Organisationen

Car free movement

Changing Cities

Critical Mass

ADFC

Fachverband Fussverkehr Deutschland

setzt sich für eine enge Kooperation aller Verkehrsmittel des "Umweltverbundes" (Fußgänger, Radfahrer und die Benutzer von Bussen und Bahnen) - und damit für eine nachhaltige Mobilität im Nahverkehr ein.

Autofreies Kreuzberg

STOP KILLING CYCLISTS

RADSCHLAG

Berlin.de (Portal der Stadt Berlin)

(meint: "ein engmaschiges Netz von Radwegen und mehrere Radrouten sorgen für ein attraktives Angebot für Radfahrer in Berlin")

In Wirklichkeit scheint die Stadt noch nicht erkannt zu haben, dass das Fahrrad das Verkehrsmittel der Zukunft in den Innenstadtbereichen ist. Hier gibt es noch sehr viel zu tun!

 

Deutsche Post: Der kleine StreetScooter mit Elektroantrieb kommt - auch wenn es aktuell noch ein paar Probleme gibt (Das Bundesumweltministerium übernimmt ein Drittel der Entwicklungskosten).

Ziele der Parteien

DIFU (Deutsches Institut für Urbanistik)

Speziell zum Thema Lärm:

Speziell zum Thema Luft:

Umweltbundesamt

Übrigens: Wenn Sie nach Mess-Stationen in Berlin-Charlottenburg , Moabit und Wedding suchen, dann werden Sie feststellen, dass an diversen sehr stark belasteten Straßen in Berlin überhaupt nicht gemessen wird, z.B. Bismarckstraße, Turmstr.aße, Kaiserin-Augusta-Allee., Seestraße, ...

Citeair - einfache, verständliche und vergleichbare Informationen zur Luftqualität in Europa

Am Tag des Berliner Marathons 24.9.2017 - mit nur wenig Autoverkehr - sahen unsere Luftwerte akzeptabel aus - im Gegensatz zu den Werten vom Samstag zuvor, wo der NO2-Wert wie oft über dem Grenzwert lag. Einen Vergleich der gemessenen Werte mit dem Samstagsverkehr vom Tag zuvor sehen Sie in der folgenden Grafik. Eine Erläuterung der gemessenen Schadstoffe finden Sie unter ...

Sonstige

AGORA Energiewende(Initiative der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation)

 

Rettet den Regenwald e.V.

Rettet den Regenwald e.V. setzt sich seit 1986 aktiv für den Schutz des Regenwaldes ein. Der gemeinnützige Verein benennt u.a. regenwaldzerstörende Projekte, ...